Achtung Suchtgefahr !!!

 

Hallo liebe Freunde des Buchkessels ,

heute möchte ich Euch mal eine ganz wunderbare Schriftstellerin

und ihre Werke vorstellen .

Sie heisst Katharina Münz und sie schreibt über Wikinger .

Und dass macht sie auf absolut geniale Weise , ihre Geschichten haben ein

ungeheureres Suchtpotenzial .

Die erste Geschichte , die ich Euch nahebringen möchte ist „Wellenmädchen“

hier eine kurze Zusammenfassung :

Man nehme :

– eine wortgewaltige Autorin mit dem Schalk im Nacken
– eine junge Frau
– einen jungen Mann
– eine grosse Portion Liebe , gewürzt mit einer
– gehörigen Prise Humor
– ein Hafenstädtchen in der Wikingerzeit

das Ganze schüttle man kräfig durch und
man erhält „Wellenmädchen“ ,
ein absolut genialer „Lesecocktail“ mit Suchtpotenzial 😀

 

Bei „Wellenmädchen“ handelt es sich um eine Kurzgeschichte , die der
Feder von Autorin Katharina Münz entsprungen ist .
Bei ihr werde ich das Gefühl nicht los , dass sie ihre Geschichten
mit einem Zwinkern im Auge erzählt .
Sie ist humorvoll , spannend und einfach hinreissend !
Mit ihrem herzerfrischenden , flüssigen Erzählstil kann mich
die Schriftstellerin immer wieder von neuem fesseln und begeistern .
Eine wirklich sehr gelungene Kurzgeschichte , die süchtig nach
mehr macht !

5 Freya-zauberhafte Sterne von mir !!!

Ich kann Euch die Geschichten von Katharina Münz nur wärmstens empfehlen

und wenn Euch der Wikinger-Virus dann in den Fängen hat , könnt Ihr auch

sie auch mal auf ihrer Webseite besuchen :

https://katharina-muenz.com/

oder auch auf Facebook :

Ganz viel Spass beim Lesen und Stöbern

Liebe Grüsse

Marion

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hat dies auf Katharina Münz rebloggt und kommentierte:
    Da fehlen mir die Worte. Wow, was für ein Lob!

    Gefällt 1 Person

  2. sasapull sagt:

    Ich liebe Katharinas Bücher

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s